logo

kleink

Praktika

Achtung, gilt für alle Praktika: Die Frist zur Anmeldung beträgt zur Zeit ca. ein halbes Jahr.
Also rechtzeitig nachfragen bzw. schnell anmelden!

Praktika gibt es in folgenden Varianten:
1. radiospezifische Praktika zur Chancenverbesserung bei Berufs- und Studienwahl:
Diese sollten mindestens einen Monat gehen, besser ein viertel Jahr, um ausreichend in die Rundfunkmaterie eintauchen zu können. Solche Praktika führen in der Regel zu intensiver redaktioneller Arbeit, außerdem besteht hier die Möglichkeit, nahezu alle Bereiche von Radio T kennenzulernen.

2. Praktika für Studium oder Berufsausbildung:
Diese Praktika sollten mindestens einen Monat gehen und sind insbesondere für pädagogische Studienrichtungen (Kinder- und Jugendarbeit) und Studiengänge im Medienbereich sowie entsprechende Berufsausbildungsgänge geeignet. Das Praktikum wird in der Regel für Studium oder Berufsausbildung anerkannt. Informieren Sie sich dazu rechtzeitig bei Ihren Studiengängen oder Ihrer Berufsschule und sprechen Sie alles Nötige mit uns ab.

3. Schülerpraktikum:
weitere Informationen dazu unter Schulpraktikum

Alle Praktika bei Radio T sind unbezahlt. In besonderen Fällen ist eine Aufwandsentschädigung für 1. und 2. möglich. Eine schnelle Anmeldung empfiehlt sich für alle Arten von Praktika, da nur begrenzt Plätze vorhanden sind, der Ansturm groß ist und ein seriöses Maß an Betreuung und Betätigungsmöglichkeiten gewahrt bleiben soll!
Die Bewerbung kann relativ unbürokratisch erfolgen: Rufen Sie uns zunächst an oder schicken Sie eine E-Mail. Sie sollten dabei mindestens folgendes im Kopf haben bzw. schreiben: den gewünschten Zeitraum und was für ein Praktikum es denn sein soll.

Wenn dies passt, schicken Sie eine kurze Bewerbung, bestehend aus Anschreiben und Lebenslauf. Wir werden dann mit Ihnen einen Termin für ein Gespräch im Radio vereinbaren. Sie bringen dann alle weiteren nötigen Unterlagen mit und brauchen uns dann nur noch überzeugen, dass Sie die oder der richtige für uns sind.

Ansprechpartner sind Heiko Loth oder Jörg Braune. Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon: 0371/ 35 02 35.

Drucken E-Mail